“USA verweigern 19-Jähriger Einreise wegen Facebook-Chat” (Tagesspiegel)

Screenshot: Tagesspiegel.de

Screenshot: Tagesspiegel.de

“Eine 19-jährige Abiturientin aus Hessen will in den USA ihre Großcousine besuchen. Doch daraus wird nichts – die Beamten verweigern ihr die Einreise. Wegen eines unverfänglichen Chats.” Ein Bericht im Tagesspiegel.de:

Zum Verhängnis wurde der 19-Jährigen offenbar ein Chat, den sie vorab mit ihrer Großcousine per Facebook geführt hatte. Darin hatte sie angeboten, auch mal auf die beiden Kinder der Verwandten aufzupassen – ein nettes Dankeschön dafür, dass sie so lange bei ihr wohnen darf. Die Polizistin interpretierte die Unterhaltung aber wohl anders. Sie verdächtige Schneider angeblich, als Au-Pair in Amerika arbeiten zu wollen, das habe sie bei der Beantragung des Visums verschwiegen, deshalb sei das Visum ungültig und sie müsse mit dem nächsten Flieger zurück nach Deutschland.

 Erzähl dazu Deine Blue Story

Kommentiere dazu hier drunter

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.